Deutschland

Corbel

Fungizid

Fungizid gegen Echten Mehltau an Weizen, Gerste und Roggen, Gelbrost und Braunrost an Weizen, Zwergrost an Gerste.

Corbel ist ein systemisch wirkendes Fungizid, das von der Pflanze aufgenommen und innerhalb des Pflanzengewebes transportiert wird.
Corbel zeichnet sich durch eine schnelle und über mehrere Wochen anhaltende Wirkung gegen Pilzkrankheiten an Weizen, Gerste und Roggen aus.
Bei vielen Fungiziden besteht generell das Risiko des Auftretens von wirkstoffresistenten Pilzstämmen. Deshalb kann unter besonders ungünstigen Bedingungen eine Veränderung in der Wirksamkeit des Mittels nicht ausgeschlossen werden. Die empfohlene Aufwandmenge ist unbedingt einzuhalten.



Informationen


Zulassungsnr.:

043190-00

Wirkstoffe:

750 g/l Fenpropimorph (= 79,8 Gew.-%)

weitere BestandteileCyclohexanon,
Calcium-Alkylbenzolsulfonat in Isobutanol

Formulierung:

Emulsionskonzentrat (EC)

Bienen:

nicht bienengefährlich (B4)

Artikelnummer/
Packungsgröße:

21022
4 x 5 l Kanister

Piktogramm:

GHS07, GHS08, GHS09

Signalwort:

Achtung



Von der Zulassungsbehörde festgesetzte Anwendungsgebiete


Pflanzen/ObjekteSchadorganismen/Zweckbestimmung
GersteEchter Mehltau (Blumeria graminis),
Zwergrost (Puccinia hordei)
RoggenEchter Mehltau
WeizenBraunrost (Puccinia recondita),
Echter Mehltau (Blumeria graminis;
alter lat. Name: Erysiphe graminis),
Gelbrost (Puccinia striiformis)

Warnhinweis


Bitte beachten Sie die Warnhinweise/-symbole in der Gebrauchsanleitung Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden.
Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen