Deutschland

Kupfer-Questuran flüssig

Spezial-Düngemittel

Flüssiger, konzentrierter Kupferdünger auf der Basis von Kupferhydroxid mit 300 g Kupfer/l für landwirtschaftliche Kulturen

Vor Frost schützen.Vor Gebrauch gut schütteln

Kupfer-Questuran flüssig wird in der Regel einmal pro Jahr im Spritzverfahren zur Düngung in landwirtschaftlichen
Kulturen eingesetzt. Kupfer-Questuran flüssig sichert die für gesundes Wachstum aller Nutzpflanzen unentbehrliche Kupferversorgung.



Informationen



Nährstoff: 21,7 % Gesamtkupfer (Cu) (=300 g Kupfer/l)
Düngemitteltyp:Kupferdüngersuspension 21 - auf Basis von Kupferhydroxid
Formulierung:Suspensionskonzentrat (SC)
Rechtliche Einstufung:EG - DÜNGEMITTEL
Nettogewicht: 6,9 kg
Volumen:5 l
Artikelnummer/
Packungsgröße:
82628
2 x 5 l Kanister
Piktogramm:GHS05, GHS07, GHS09
Signalwort:Gefahr


Anwendungsgebiete


KulturAufwandmenge Anwendugstechnik
Wintergetreide/Herbst0,4 l/ha allein oder in Tankmischung mit Getreideherbiziden
Wintergetreide/Frühjahr 0,4 l/habis zum Stadium 32 (2-Knotenstadium)
Sommergetreide 0,4 l/havor der Saat bis zum Stadium 32 (2-Knotenstadium)
Winterraps/Herbst und Frühjahr 0,4 - 0,8 l/haab 2-Blatt-Stadium bis Knospenstadium
Mais, Hackfrüchte und Leguminosen 0,4 - 0,8 l/havor der Saat bis zum Schließen des Bestandes
Kartoffeln 1,0 - 2,0 l/havom Auflaufen bis zur letzten Phytophthora-Spritzung als Blattdünger
Wiesen2,0 - 3,0 l/haeinmalig ganzjährig
Weiden (ausgenommen Schafweiden)2,0 - 3,0 l/hanach dem Abtrieb im Herbst bis zum Auftrieb

Kupfer-Questuran flüssig eignet sich zur Vorratsdüngung. Bei einer Aufwandmenge von 3,0 l/ha reicht die Kupferversorgung je nach Versorgungsstufe bis zu 2 Jahre.
Kupfer-Questuran flüssig nur bei tatsächlichem Bedarf verwenden. Empfohlene Aufwandmenge nicht überschreiten.

Wasseraufwandmengen
- vor der Saat: ab 100 l/ha
- bei Vegetationsbeginn bzw. ab dem 6-Blatt-Stadium der Kulturpflanzen: 200 - 400 l Wasser/ha.



Warnhinweis

Bitte die Gebrauchsanleitung beachten.